Termine   ---   www.rosentreff.de   ---   Termine

    Liebe Gartenfreunde,

    auf dieser Seite wollen wir Sie über Entwicklungen und Termine informieren, die nützliche Anregungen für ein interessantes Gartenleben vermitteln können.
    Unser Schwerpunkt liegt dabei auf regionale Veranstaltungen, Öffnungs-/ Besichtigungstermine anderer Gärten, Messen und Ausstellungen sowie regionale Treffen von Pflanzen- und Rosenfreunden.




16. / 17. Juni 2007

jeweils von
11:00 - 18:00 Uhr


Rosenwochenende und "offene Gartenpforte" in unserem Rosengarten

Auch in diesem Jahr öffnen wir unsere Gartenpforte!
Jetzt bereits zum 5. Mal!

Gabriele und Hans Dieter Zeising

Im Herrengarten 25, 53639 Königswinter - Vinxel   (Tel. 02223 - 3627)
ca. 1.000 m² Grundstück, bepflanzt mit etwa 100 verschiedenen Rosensorten, von Bodendeckern bis hin zu verschwenderischen Ramblern erwartet Sie. Farblich abgestimmte Staudenbeete im englischen Stil geben der Königin der Blumen den passenden Rahmen.

Begleitender Verkauf von interessanten, nicht alltäglichen Rosensorten.
Angebote: Führungen, Erfrischungen, Sitzgelegenheiten,
CD/DVD Garten-Videos/Fotos ...
Besonderheit: Hanglage mit schmalen Wegen und Treppen, für Kinderwagen und Kleinkinder ungeeignet, Hunde nicht erlaubt.


Im Informationsflyer
finden Sie alle wichtigen Details über unseren Garten nochmals gesammelt - zum Herunterladen und zum Versenden an Freunde und Bekannte. Für noch mehr Infos laden Sie sich bitte den Gartenflyer herunter.

Eintritt 3 Euro / Person (Kinder unter 14 J. frei)

--- WIR FREUEN UNS AUF IHREN BESUCH ---



Frühjahr - Sommer



Öffnungstermine auch nach Vereinbarung!

Zwischenzeitlich erweckt die vielfältige Staudenbenpflanzung in Komposition mit den Rosen bei den Gartenliebhabern ein breites, ganzjähriges Interesse. Daher haben wir uns auf Grund vielfacher Nachfrage entschlossen, unseren Garten auch außerhalb der Aktion "offene Gartenpforte" für Rosen- und Gartenfreunde - in Gruppen - nach TERMINABSPRACHE zu öffnen.

NEHMEN SIE DAZU KONTAKT MIT UNS AUF:
Gabriele und Hans Dieter Zeising

Im Herrengarten 25, 53639 Königswinter - Vinxel   (Tel. 02223 - 3627)
oder Email (an Webmaster).

Den GARTENFLYER
mit ausführlicher Gartenbeschreibung und allen benötigten Informationen - einschließlich der Anfahrtbeschreibung (ÖPNV, Auto) - können Sie hier herunterladen.


   Hintergrund-Infos zur Aktion "offene Gartenpforte"

  Die Gartenpforte öffnete sich erstmals 2002 auf dem offene Pforte Gelände der Gartenschau "Euroga 2002plus", unter anderem in den Städten Düsseldorf, Krefeld, Mönchengladbach sowie in den Kreisen Mettmann, Neuss und Viersen. Damals präsentierten sich 53 private Gärten dem Publikum, im Schnitt zählte jeder Garten rund 80 Besucher.
  Jedes Jahr nimmt die Zahl offener Gärten zu und die Besucherzahlen steigen; das Interesse am bürgerlichen Garten und überhaupt an Gartengestaltung wächst erfreulicherweise - vielleicht auch ein Reflex auf die Konsumwelt mit ihrer Maxime des schnellen Verschleißens und Wegwerfens.
  Die Aktion "offene Gartenpforte", die es unter ähnlichen Bezeichnungen auch in anderen Bundesländern gibt, geht auf eine Initiative in England aus dem Jahre 1927 zurück und hat soziale und gesellschaftliche Komponenten. Attraktive Privatgärten wurden für Besucher geöffnet, um die Eintrittsgelder einem Hilfsfond z.B. der Krankenpflege zuzuführen. Im gesellschaftlichen Verkehr bildet der Garten dort bis heute Raum und Gesprächsthema vom "small talk" bis hin zu ernsthaften Hobbyinteressen. Es wäre schön, wenn diese Sitten und Gebräuche in Deutschland weitere Verbreitung fänden als bisher - wir bemühen uns jedenfalls darum.
  Zur Erhaltung dieses Gartens für die Öffentlichkeit und zur teilweisen Abdeckung der nicht unerheblichen Aufwendungen, die für uns mit der Durchführung der Offenen Gartenpforte verbunden sind, haben wir uns entschlossen, erstmalig ein Eintrittsentgeld in Höhe von 3 Euro pro Person zu erheben.
  Weitere Informationen zum Thema offene Gartenpforte, mitmachende Gärten und Veranstalter finden Sie hier. Soviel schon vorab: ganz in unserer Nähe öffnen noch weitere Gärten ihre Pforten: Stiftung Aboretum Park Härle, Büchelstr. 40, 53227 Bonn-Oberkassel und ein Landschaftspark "Am Blauen See" 27, Königswinter-Thomasberg.